Neuer Bugatti-Showroom in Hamburg


Im Norden der Hansestadt nimmt Kamps mit einer neuen Markenwelt betuchte Autokäufer ins Visier. Der Showroom ist knapp 100 Quadratmeter groß und nach den aktuellen Design-Richtlinien des Supersportwagen-Herstellers gestaltet.

Die Kamps-Gruppe und Bugatti haben in dieser Woche einen exklusiven Showroom für die Luxus-Automarke in Hamburg gestartet. Der neue Standort ist knapp 100 Quadratmeter groß und liegt verkehrsgünstig in Flughafennähe (Weg beim Jäger 222). "Es ist eine große Ehre für uns, unseren anspruchsvollen Kunden die Welt dieser außergewöhnlichen Marke mit ihrer über hundertjährigen Geschichte jetzt an neuer Adresse präsentieren zu dürfen", sagte Ronald Ludwig, Geschäftsleiter Bugatti Hamburg, laut einer Mitteilung.

Für Bugatti ist es bundesweit der vierte Showroom mit neuer Corporate Identity. "Die Eröffnung des Hamburger Betriebs "vollendet den exklusiven Auftritt unserer Händlerstandorte in Deutschland", erklärte Stefan Brungs, verantwortlich für Vertrieb, Marketing und Customer Service. "Ich bin darüber sehr glücklich." Insgesamt ist die VW-Tochter derzeit mit 34 Händlern in 17 Ländern präsent.

In Europa haben mittlerweile zwölf Standorte das neue Showroom-Design von Bugatti umgesetzt. Wie diese soll auch der Kamps-Betrieb den Kunden und Gästen die Markenwerte "Art", "Forme", "Technique" und das Flair des Unternehmensstammsitzes im elsässischen Molsheim nahe bringen. So gibt es einen Heritage-Bereich zur Bugatti-Geschichte, und der Lounge-Bereich ist ausgestattet mit Möbeln der werkseigenen Home-Kollektion. Eine geschwungene weiße Wand setzt den 1.500 PS starken und 420 Stundenkilometer schnellen Supersportwagen Chiron in Szene.

#Bugatti #Hamburg #Chiron #BugattiShowroomHamburg

Vorgeschlagene Berichte
Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...
aktuelle Berichte
Archiv
Suchen nach Tags
Noch keine Tags.
Abonniere uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square